Systematische Gestaltung einer werteorientierten Führungskultur 


Eine gute Führungskultur ist längst zum Erfolgsfaktor für wirtschaftliche Entwicklung, Gesundheit der Mitarbeiter und unternehmerisch Agilität geworden.

Dies systematisch zu analysieren und die daraus resultierende Verbesserungen umzusetzen, das schafft eine machbare und funktionierende Unternehmens- und Führungskultur. Situativ handeln, Entscheidungen treffen, in einem Unternehmensumfeld, das auf Wertschätzung beruht, das wird heute von den Mitarbeitern gefordert. Unumgänglich ist dabei, dass die Führungsqualitäten messbar werden.

Im Führungsalltag ist die Rolle der coachenden Führungskraft mehr denn je gefragt. Dieses professionellen Personalentwicklungsinstrumentes macht es Ihnen möglich, dass die Unternehmens- und Führungskultur erlebbar wird. Das fasziniert Ihre Mitarbeiter und die Kunden gleichermaßen.

Verschaffen Sie sich eine Außenwirkung die einen entscheidenden Vorteil im Wettbewerb um die besten Fach- und Führungskräfte darstellt.

Melden Sie sich hier an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sie erhalten wertvolle Impulse und umsetzbare erste Tipps. Dieser Ansatz schafft eine stärke Bindung an Ihre Mitarbeiter.

 

Inhalte:

  • Was ist Coaching?
  • Wie lässt sich die Rolle des Coaches integrieren?
  • Was ist auf jeden Fall zu beachten!

 

Ein Vortrag mit anschließender Diskussion über die Führungskraft der Zukunft.

Jetzt gleich anmelden, die Plätze sind auf 8 Teilnehmer beschränkt.

Der Event wird in Kooperation mit der Manufaktur für Führungskultur im Mittelstand e.V. stattfinden.

 

Date: Dienstag, 11.04.2017

Time: Eintreffen: 18:00, Vortrag: 18:30 – 20:00, anschl. Diskussion Ende ca. 21:00 Uhr

Where: Geschäftsräume Gabriele H. Heinzelmann, Rosenstraße 32, 76530 Baden-Baden

Invest: 49,00 EUR inkl. MwSt. / Mitglieder 29,00 EUR inkl. MwSt.

Catering: für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt

 

Handeln Sie jetzt!

 

 

Anmeldung

Diese Beschreibung als PDF herunterladen

+49(0)7221 260400 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vCard herunterladen